Galago-Biophotonenbank für Ihre Praxis

Mit Biophotonen in die Zukunft blicken

Galago-Biophotonenbank

Sie arbeiten im Bereich der Alternativen Medizin, der Naturheilkunde, Wellness, Sportregeneration oder Sie wollen Ihre eigene Praxis eröffnen und möchten Ihr Angebot um eine neue, weltweit einzigartige Therapieform erweitern? Dann ist die Galago-Biophotonenbank die ideale Chance für Sie.

Die Licht des Lebens-Biophotonentherapie lässt sich mühelos mit konventionellen Therapiemethoden kombinieren. Die Bestrahlung mit unserer stationären Galago-Biophotonenbank zeigt insbesondere dann Ihre Stärken, wenn ein Stillstand im Therapieverlauf zu erkennen ist oder die Symptome so vielfältig sind, dass ein passender Behandlungsplan nur schwer aufzustellen ist. Aber auch in der Prävention und Regeneration sind beeindruckende Wirkungen zu verzeichnen.

Beschreiten Sie mit der Galago-Biophotonenbank neue und zukunftsweisende Wege in der komplementären Medizin und therapieren Sie erfolgreich mit Biophotonen.

Darüber hinaus ist das Konzept der Biophotonentherapie auch für den geplanten Einstieg in die Sebständigkeit. Ihr Start mit der Galago-Biophotonenbank!


Biophotonentherapie

Der zentrale Ansatz der Biophotonentherapie geht davon aus, dass bei Erkrankungen im Körper gleichzeitig auch eine Veränderung im Photonenhaushalt vorliegt. Die Kommunikation auf zellulärer Ebene kann dadurch gestört sein, ein Informationsdefizit liegt vor.
Durch die Biophotonentherapie regen wir den Abbau des „Informationsstaus“ an und fördern eine sanfte und natürliche Regulation, welche die körpereigenen Prozesse optimal unterstützt. Zum einen basiert das System auf einer direkten Ursachenbehebung im Photonenfeld des Menschen. Zum anderen erzeugt es durch bestimmte physikalische und chemische Eigenschaften ein bestimmtes Elektronenverhältnis, das prägnant für Zellteilung und Zellregeneration ist.

Wie funktioniert die Therapie?

Funktionsweise der Galago-Biophotonenbank mittels Biophotonen.
Das biologische System des Menschen besteht aus Photonen, die unzählige Aufgaben im Körper übernehmen und leiten. Mit der Bestrahlung der Galago-Biophotonenbank findet eine anregende Regulation und Neustrukturierung dieses Systems statt. Auf unseren Biophotonenliegen tankt der Patient Schwingungen unterschiedlicher Art, die für eine nachhaltige Regulation benötigt werden.

 

Um Nebenwirkungen vorzubeugen, wird je nach Schweregrad der Erkrankung die Sitzungsdauer nur langsam gesteigert. Stellen Sie sich einen Organismus mit starken Intoxikationen vor (beispielsweise nach einer Chemotherapie). Stoßen wir die Regulation an, setzen wir damit gleichzeitig auch Entgiftungsprozesse in Gang. Dies sollte für den Patienten in vertretbaren Dosierungen passieren. Wie bei allen Therapien wird ein individueller, dem körpereigenen Energiehaushalt optimal angepasster Therapieplan erstellt.

Galago Anwendung

Galago Anwendung


Anwendung

Die Anwendungs- und Behandlungsmöglichkeiten mit unserer Galago-Biophotonenbank sind sehr umfangreich, spezifisch und individuell. Wenn man überlegt, dass die Biophotonen die Eigenregulation und die Selbstheilungskräfte anregen, unterstützt die Galago jede andere Therapie.
Ob Sie nun einen Patienten zur Akupunktur oder zur Massage liegen haben, der Organismus ist wesentlich  aufnahmefähiger. Folgt eine Behandlungen mittels der Galago-Biophotonenbank und einem homöopathischen Mittel, so werden die Biophotonen mit den Informationen des homöopathischen Mittels informiert und hochdosiert auf das biologische System geschossen. Grundsätzlich kann die Galago-Biophotonenbank auch als „Energietank“ allein genutzt werden. Nicht selten liegen Patienten, die rekonvaleszent sind, oder Menschen, die völlig „ausgepowert“ sind, regelmäßig zur Bestrahlung – die ideale Lösung, um nach starker sportlicher Anstrengung oder bei anhaltender Belastung neue Energie zu tanken.

Galago Liegefläche

Galago Liegefläche


Praxisbeispiele

Anhand einiger Berichte aus der Praxis, möchte ich Ihnen zeigen, was wir mit dieser Therapie schon erreichen konnten. Sie können jedoch nicht als Handbuch zur Behandlung nach einem festen Schema dienen. Jeder Patient benötigt zur Biophotonentherapie mit der Galago einen Arzt oder Heilpraktiker, der Nutzungsdauer und Mittelwahl genau analysiert und individuell auf ihn abstimmt.

Beispiel 1: Patientin mit einem Hautpilz
Liebe Frau K.
Wie sie ja wissen hatte ich seit 3 Jahren einen Hautpilz. Er hat besonders in der Sonne stark gejuckt und diese Flecken auf der Haut haben sie ja auch gesehen.
Nach den ersten 6 x 1 Stunde auf ihrer Zauberbank ist alles weg. Danke dafür. Ich werde sie weiter empfehlen.

Beispiel 2: Patientin mit Schuppenflechte im akuten Schub
Hallo Frau K.
Ich bin so froh, dass meine Schuppenflechte an Kopf und besonders im Nacken wieder ausgeheilt ist.
Schon nach 2 x 1 Stunde waren die Hauterscheinungen weg. Sie haben Recht, ich sollte einmal grund-sätzlich daran arbeiten. Werde ich auch ganz bestimmt tun. Im Moment macht es mich schon glücklich, dass ich weiß wo ich hin kann, wenn es mal wieder so schlimm ist.
Danke

Beispiel 3: Patientin mit Zysten an der Schilddrüse.
Hallo Frau K.
Meine Zysten an der Schilddrüse sind weg. Gesehen hatten wir ja schon, dass es deutlich weniger ge-worden ist. Aber nun ist es amtlich die Nachuntersuchung hat keine Zysten mehr gezeigt.


Die Galago-Biophotonenbank für Ihre Praxis

Informationen zu Preis, Lieferzeit, Anwendungsmöglichkeiten etc. bekommen Sie direkt bei uns. Gerne schicken wir Ihnen weitere ausfühliche Informationen und Grafiken mit labordokumentierten Regenerationsnachweisen. Rufen Sie dazu gerne unter 0231-9776096 an oder mailen uns an info@lichtdeslebens.de.

Los geht´s in einen zukunftsträchtigen Markt.
Wir freuen uns auf Sie!